Transcription of 59-A,27
59 A 27. [Monete di Clazomene (con la scritta ΚΛΑΖΟΜΕΝΙΩΝ) mostrano probabilmente riproduzioni di statue ivi esistenti. Un primo tipo (100 a. C. circa) mostra Anassagora da sinistra, seduto su un tronco di colonna, la destra levata in atto di ammaestrare, la sinistra sul ginocchio. Un secondo tipo (età imperiale) lo mostra da destra in piedi, col busto scoperto, il piede sinistro sopra un cippo, la mano destra distesa che regge il globo e la sinistra poggiata sul fianco.] 59 A 27. Münzen von Klazomenai (Umschr. ΚΛΑΖΟΜΕΝΙΩΝ) zeigen wahrscheinlich Nachbildungen dort aufgestellter Statuen. 1. Typus (etwa um [II 12. 40] 100 v. Chr.) zeigt Anaxagoras linkshin sitzend auf einer Säulentrommel, [II 13. 1] die Rechte zum Lehren erhoben, die Linke auf dem Knie; 2. Typus (Kaiserzeit) rechtshin stehend, Oberkörper nackt, den linken Fuß auf Cippus gesetzt, die rechte Hand ausgestreckt hält den Globus, die linke ist in die Seite gestützt. Vgl. Poole Cat. of gr. coins of Ionia n. 101. 125 t. [II 13. 5 App.] VII 4. 9. Typus 1 als Vignette des III. Bandes.