Transcription of LeiMon75,278[2]
— 278 PAR. LXI. —
LXI. Diese Hypothese, die ich für bewiesen
auszugeben wage, ist die einzige, welche
von der Grösse Gottes einen gnugsam hohen
Begrif gibt. Bayle, der in seinemWörterbuche
in dem Artickel [Unknown rendering: capsall]Rorarius[End rendering] einige Einwürfe
dagegen vorgetragen hat, nimmt sie
auch an. Er hat sogar geglaubt, daß ich
Gott zu viel und mehr, als möglich wäre, einräumte.
Aber er hat nie einen Grund angeben
können, warum diese Harmonie – nach welcher
iede Substanz durch die Aehnlichkeiten,
die sie mit ihnen hat, alle übrige genau vorstellt
– unmöglich wäre.
Leibniz Mon75 278 §LXI.