Previous Ts-233a,26[4] Next

     
Die Anteilnahme an dem Gesprochenen hat ihre spezifischen Zeichen. Sie hat auch ihre spezifischen Folgen & Vorbedingungen. Die Anteilnahme ist ein Erlebtes & || : man sagt sie von sich selbst nicht auf Grund einer Beobachtung aus. Sie ist keine || nicht eine Begleitung des Gesprochenen. Wodurch wäre, was den Satz begleitet, eine Anteilnahme am || an dem Inhalt dieses Satzes? (Logische Bedingung)