Previous Ts-233a,27[3] Next

     
Man sagt vom Tisch und Stuhl nicht: “er denkt jetzt”, noch “er denkt jetzt nicht”, noch “er denkt nie”; auch von der Pflanze nicht, auch vom Fisch nicht, kaum vom Hund; aber vom Menschen. Und auch nicht von allen Menschen.
      “Ein Tisch denkt nicht”, ist nicht || vergleichbar einer Aussage wie “Ein Tisch wächst nicht”. (Ich wüßte gar nicht, ‘wie das wäre, wenn’ ein Tisch dächte.) Und hier gibt es offenbar einen graduellen Übergang zu dem Fall des Menschen.