Previous Ms-109,239[3] Next

    
Die Frage ist nun: wenn ich (nun) auf diese Weise eine Vorlage nachgezeichnet habe ist es dann möglich den Vorgang des Nachzeichnens wie er war auch nach einer anderen allgemeinen Regel richtig zu beschreiben. Oder könn kann ich so eine Beschreibung
ablehnen
zurückweisen
mit den Worten: „nein, ich habe mich wirklich nur von dieser (allgemeinen) Regel leiten lassen (und nicht von jener anderen die ˇin diesem Falle allerdings auch dasselbe Resultat ergeben hätte)”.

\