Previous Ms-136,17b[2]et18a[1] Next

  /  
  Man könnte aber eben auch sagen, daß “Erlebnisinhalt” für die Vorstellung & Eindruck nicht die gleiche Bedeutung hat, sondern nur verwandte Bedeutungen. Wenn ich mir z.B. ein
Gesicht
Bild
ganz genau so
ganz so
vorstelle, wie es ausschaut, wenn ich's später sehe, hatte mein Eindruck & meine Vorstellung den gleichen Erlebnisinhalt.
  Man kann nicht sagen, es sei nicht
18
der gleiche, da Vorstellung & Eindruck nie gleich aussähen.
  Der Inhalt der beiden ist also dies – (indem ich etwa auf ein Bild zeige). Aber ich müßte es nicht beidemale “den Inhalt” nennen.