Previous Ms-183,134[3]et135[1] Next

   
11.1.32.
Wieder in Cambridge zurück, nachdem ich viel erlebt habe:
     Marguerite, die mich heiraten will(!), Streit in der Familie, etc.¤ – Ich bin aber im Geist schon so uralt,
135
daß ich nichts Unreifes mehr tun darf & die Marguerite ahnt nicht wie alt ich bin.
     Ich erscheine mir selbst wie ein alter Mann.
     Meine philosophische Arbeit kommt mir jetzt vor wie eine Ablenkung von dem Schweren, wie eine Zerstreuung ein Vergnügen dem ich mich nicht mit ganz gutem Gewissen hingebe. Als ginge ich in's Kino statt einen Kranken zu pflegen.