Previous Ms-124,138[3]et139[1] Next

   
  Ein Beweis der zeigt, daß die Figur “777” in der
Entwicklung
Extension
von π vorkommt aber nicht zeigt wo. Nun, so bewiesen wäre dieser ‘[e|E]xistenzsatz’ als Regel für gewisse Zwecke keine Regel. Aber könnte er nicht z.B. als Mittel der Einteilung von Entwicklungsregeln dienen. Es wäre etwa bewie auf analoge Art bewiesen daß “777” in π² nicht vorkomme, wohl aber in π ∙ e. etc. Die Frage wäre nun: [i|I]st es vernünftig von dem betreffenden Beweis zu sagen: er beweise
139
die Existenz von “777” in dieser Entwicklung. Dies kann einfach irreführend sein. Das ist eben der Fluch der Prosa, & besonders der Russellschen Prosa, in der Mathematik.