Previous Ms-131,124[3]et125[1] Next

   
   Um zu verstehen, was der “Ausdruck des Schmerzes” bedeutet kann ich nicht einerseits lernen, was “Schmerz” bedeutet, & anderseits, was “Ausdruck” bedeutet, das letztere etwa in der nicht belebten Natur. Ich will etwa sagen: Man könnte dem
125
schreienden Kind gleich statt “Er hat weh-weh!” sagen: “Er gibt den Ausdruck des Schmerzes von sich!” (Und auch das ist nicht richtig ausgedrückt.)