Previous Ms-131,35[2]et36[1] Next

   
   Kann man von subjektiven & objektiven Unterschieden zwischen Erlebnissen reden? – Subjektive Unterschiede sind solche for which I have to take the subject's word – die ich vom Subjekt auf Treu & Glauben annehmen muß. Wenn er also z.B. sagt, er habe jetzt stärkere Schmerzen als früher; oder wenn er einfach sagt “Ich fühle mich jetzt nicht so, wie früher, ich fühle mich irgendwie anders.” Kann man aber nun auch sagen, eine ˇvisuelle Vorstellung & ein Nachbild – z.B. – unterschieden sich eben sub-
36
jektiv? (Oder, eine Erinnerung & eine Erwartung, etc., etc.?) Wie wüßte man denn, was man miteinander verglichen hat! Denn was Einer für verschieden fand, konnte ein Andrer gleich finden. // Denn, was Einer für verschieden befand, … //